São Jorge

Hier finden Sie alle offiziellen Turismo Wanderwege auf São Jorge:

PR 01 SJO – Serra do Topo – Caldeira do Santo Cristo – Fajã dos Cubres
PR 02 SJO – Serra do Topo – Fajã dos Vimes
PR 03 SJO – Fajã de São João – Lourais – Fajã dos Vimes – Weg gesperrt
PR 04 SJO – Pico do Pedro – Pico da Esperança – Fajã do Ouvidor
PRC 05 SJO – Fajã de Além
PRC 06 SJO – Norte Pequeno
PR 09 SJO – Fajã dos Vimes – Fragueira – Portal

GR 01 SJO – Grande Rota São Jorge – Este – Etappe 1 gesperrt
GR 02 SJO – Grande Rota São Jorge – Oeste

Die Insel gehört zur Zentralgruppe.

Geographie: São Jorge liegt zwischen den Inseln Pico und Terceira und hat eine Länge von etwa 53 Kilometern und eine Breite von etwa 8 Kilometern. Die Insel ist bekannt für ihre langgestreckte Form und ihre schroffen Küsten.

Bevölkerung: Die Bevölkerung von São Jorge beträgt rund 8.000 Einwohner. Die wichtigsten Siedlungen auf der Insel sind Velas, das auch die Hauptstadt ist, und Calheta.

Natur: São Jorge bietet eine spektakuläre Naturlandschaft mit tiefen Schluchten, steilen Klippen und üppigen grünen Hügeln. Die Insel ist auch für ihre traditionellen Terrassenfelder bekannt, die als “fajãs” bezeichnet werden und entlang der Küste zu finden sind.

Sehenswürdigkeiten: Zu den Hauptattraktionen auf São Jorge zählen die Fajã da Caldeira de Santo Cristo, eine abgelegene Bucht mit einem natürlichen Pool und einer malerischen Bucht, sowie der Pico da Esperança, der höchste Gipfel der Insel. Die Insel bietet auch zahlreiche Wanderwege und Aussichtspunkte.

Kultur und Tradition: São Jorge hat eine reiche kulturelle Geschichte, die sich in ihren traditionellen Festivals, Tänzen und Handwerkskünsten widerspiegelt. Die Insel ist auch für ihre traditionelle Küche bekannt, insbesondere für ihre Käseproduktion.

Erreichbarkeit: São Jorge ist über den Flughafen São Jorge (SJZ) erreichbar, der regelmäßige Flugverbindungen zu anderen Azoreninseln sowie zum portugiesischen Festland bietet. Es gibt auch Fährverbindungen zu anderen Inseln im Archipel.

São Jorge ist eine beeindruckende Insel, die Besucher mit ihrer wilden Schönheit, ihrer reichen Kultur und ihrer entspannten Atmosphäre begeistert. Sie ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber, Wanderer und Reisende, die die unberührte Natur der Azoren erkunden möchten.

Das Klima ist, wie auf den anderen Inseln, gemäßigt mit durchschnittlichen Jahrestemperaturen von 12º C im Winter und 25º C im Sommer.


Booking.com

Views: 55